Skip to main content

Werkstoffe Hochwertige Kunststoffe für Lasersinterteile

Lasersinterteile aus Kunststoff basieren derzeit überwiegend auf Polyamid (PA) – einem hochwertigen technischen Kunststoff, der für die Qualität der Lasersinterteile steht. Nahezu alle auf dem Markt verfügbaren Lasersinterwerkstoffe werden von uns verarbeitet. Dabei handelt es sich meist um mehr oder weniger weiße Werkstoffe. Deshalb werden farbige Lasersinterteile in einem separaten Produktionsschritt nachträglich lackiert oder eingefärbt. Für Funktions- oder Serienteile, ist das Einfärben zu bevorzugen.

Materialeigenschaften

PA 1101

 

PA 1101 ist ein weißliches Polyamid 11 Pulver, das für den Einsatz als Laser-Sinter- Material optimiert wurde. PA 1101 wird aus erneuerbaren Ressourcen (Rizinus-Öl) hergestellt. Es zeichnet sich durch hohe Flexibilität und Schlagzähigkeit aus.

Typische Anwendungen

  • mechanisch belastete Serienteile und Funktionsprototypen mit dauerhaft erhöhten Anforderungen an Flexibilität
  • Bauteile, die bei Überlastung / Bruch nicht splittern dürfen wie z.B. Orthesen, generell Bauteile an oder in der Nähe von Personen, Innenraumkomponenten im KFZ, usw
  • besonders gut geeignet für kleinere bis mittlere Bauteile, dünne Wandstärken, Gitterstrukturen

 

basiert auf:
Polyamid 11

Farbe:
weißlich

Eigenschaften (Auswahl):
nahezu konstante mechanische Eigenschaften über einen breiten Temperaturbereich
hohe Bruchdehnung und Flexibilität, auch bei tieferen Temperaturen
gute Beständigkeit gegenüber diversen Chemikalien

Besonderheiten:
wird aus erneuerbaren Ressourcen hergestellt

Datenblätter:

Deutsch