Skip to main content

Werkstoffe Hochwertige Kunststoffe für Lasersinterteile

Lasersinterteile aus Kunststoff basieren derzeit überwiegend auf Polyamid (PA) – einem hochwertigen technischen Kunststoff, der für die Qualität der Lasersinterteile steht. Nahezu alle auf dem Markt verfügbaren Lasersinterwerkstoffe werden von uns verarbeitet. Dabei handelt es sich meist um mehr oder weniger weiße Werkstoffe. Deshalb werden farbige Lasersinterteile in einem separaten Produktionsschritt nachträglich lackiert oder eingefärbt. Für Funktions- oder Serienteile, ist das Einfärben zu bevorzugen.

Materialeigenschaften

HT-23

 

Typische Anwendungen sind Funktions- oder Serienteile in der Mobilitäts- industrie (erfüllt EN 45545) oder in der Luft- und Raumfahrt (Zulassung nach FAR 25.853). Weitere Anwendungsfelder sind die Elektronikindustrie und u.a. die Medizintechnik.

 

basiert auf:
Polyetherketonketon (PEKK)

Farbe:
dunkelgrau

Eigenschaften (Auswahl):
inhärent flammhemmend (UL94-VO Zertifizierung)
exzellentes Hochtemperaturverhalten bis über 200°C
hohe und isotrope Festigkeit sowie Steifigkeit
sehr gute Chemikalienbeständigkeit
UV-beständig

Besonderheit:
23% Kohlenstofffaseranteil
geringste Wasseraufnahme
antitoxisch verbrennend
sehr hohe Verschleißfestigkeit
nahezu kein Outgassing
halogenfrei

Teile eignen sich sehr gut zum Gleitschleifen

Datenblätter:

English