Skip to main content

Messe und Events Veranstaltungen und Termine

Additive Fertigungs­verfahren

Hasenauer & Hesser und die IHK Nordschwarzwald laden zum Praxis-Workshop ein. 30.06.2016, 9 - 17 Uhr

Der Praxis-Workshop gibt einen Überblick über die vielfältigen Anwendungsfelder additiver Fertigungsverfahren wie 3D-Druck und Lasersintern aus Sicht der Produktentwicklung. Dabei werden neben Anwenderbeispielen und Erfahrungen aus der Praxis auch neue Geschäftsmodelle vorgestellt, die sich durch additive Fertigungsverfahren realisieren lassen.

Für die Produktentwicklung bieten die additiven Fertigungsverfahren ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten. Teile, Baugruppen und Produkte können viel besser an die tatsächlichen Anforderungen angepasst werden. Natürlich stehen die Verfahren in Konkurrenz zu konventionellen, subtraktiven Fertigungsverfahren. Schon heute werden in vielen Unternehmen additive Verfahren während des Produktentwicklungsprozesses eingesetzt, um Prototypteile herzustellen. Mit der stetigen technischen Weiterentwicklung werden diese Verfahren in Zukunft zunehmend für die Serienfertigung von Teilen, Baugruppen und ganzen Produkten interessant.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Geschäftsführer, als auch an Entwicklungs-, Konstruktions- und Produktionsleiter sowie Controller, die sich für diese innovativen Technologien interessieren und ihr Wissen erweitern möchten. Ein Firmenrundgang durch die Produktion der Hasenauer & Hesser GmbH rundet das Programm der Veranstaltung ab.  

Ansprechpartner zum Thema:

Werner Morgenthaler
Tel. 07231 201-157
Fax 07231 20141-157 
morgenthaler@pforzheim.ihk.de

Teilnahmegebühr

295,- EUR pro Person
Für Ihre Verpfegung sorgen wir.

Bitte melden Sie sich bis zum 25. Juni 2016 mittels Antwortabschnitt per Brief (Flyer siehe Dateien), Fax oder online auf www.nordschwarzwald.ihk24.de an. Sie erhalten im Anschluss eine Anmeldebestätigung.